SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Ein neuer Kirchengemeinderat wird gewählt

Gemeinde auf dem Weg

Am 27. November werden in fast 1000 Kirchengemeinden in der Nordkirche die Leitungsgremien neu gewählt. Anfang Oktober 2022 bekommen alle Wahlberechtigen ihre Wahlbenachrichtigung per Post zugeschickt. Briefwahlunterlagen erhalten Sie ab dem 3. Oktober zu den Öffnungszeiten im Kirchenbüro. Sie können dann an Ort und Stelle bereits Ihre Stimme abgeben. Machen Sie Gebrauch davon!

Die Wahlen sind eine einmalige Chance für Jugendlichen ab 14 Jahren! Sie haben bei dieser Wahl eine Stimme zur Entscheidung, auch in Osterrönfeld. Macht Euch auf den Weg, Eure Stimmen werden gebraucht!

Alle Stimmen entscheiden mit darüber, wie im neuen Kirchengemeinderat Entscheidungen über Angebote und Kooperationen, über Finanzen und Räume einer Gemeinde getroffen werden.

Der Kirchengemeinderat ist das Leitungsgremium und sollte verstehen, was in der Kirchengemeinde und rundherum passiert und welche Rahmenbedingungen es braucht, um Angebote zu ermöglichen. Es ist auch das Gremium, das hören sollte, wo es hakt und was zu verbessern wäre – auch für die Bereiche der Kinder- und Jugendarbeit.

Der gegenwärtige Kirchengemeinderat besteht aus 8 ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern und dem Pastor. Hiervon werden vier Personen wieder zur Wahl antreten, daher sind viele weitere Kandidat:innen wünschenswert. Wenn Sie an dieser Arbeit Interesse haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder besuchen die Informationsveranstaltung.

Ihre Stimme ist einzigartig!

Mischen Sie sich ein und stimmen Sie mit!