SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Konfirmanden

Konfirmandenunterricht in Osterrönfeld

Konfirmandenunterricht nur noch ein Jahr

Der Unterricht für Konfirmandinnen und Konfirmanden beginnt in der Regel gleich nach den Sommerferien und erstreckt sich auf den Zeitraum bis zu den Konfirmation im nächsten Jahr.
Dieses Jahr beinhaltet neben den regelmäßigen wöchentlichen Doppelunterrichtsstunden auch das so genannte und schon beliebte "Konfi-Camp".
In den Herbstferien fahren wir nämlich – in Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden, den Teamern vom Lukashaus und dem Jugendwerk unseres Kirchenkreises – für ein paar Tage in ein Freizeitheim, wo Spiel und Spaß mit thematischer Arbeit verbunden werden.
Das Konfi-Camp ist fester Bestandteil der KonfirmandInnen-Unterrrichts-Zeit. Das bedeutet, dass die Teilnahme ebenso verpflichtend ist wie das regelmäßige Mitmachen beim wöchentlichen Unterricht.

Mit diesem Konfirmandenunterrichtsmodell bietet die Kirchengemeinde den Jugendlichen eine konzentrierte Form der Begegnung mit Kirche und Glauben an.

Ein Jahr ist übersichtlich und für die Jugendlichen ein überschaubarer Vertrag. Und insbesondere das „Konfi-Camp“ ermöglicht einen lebendigen Zusammenhang von Leben und Lernen.
Diese neue, zeitgemäße Form des Unterrichts findet bei den Jugendlichen Anklang - und bereitet auch uns als Unterrichtende Freude!

Pastorin Astrid Halver / Pastor Michael Friesicke-Öhler